Das Lied „Ain Fassi“

Das Lied wurde am 7.10.1931 im Rahmen des Vortrags in der Allgemeinen Okkulten Klasse gegeben.

Der Text (stammt aus einer alten heiligen Sprache):

Аин фаси, мекри заси, фин земру Ашан меру.

Ain fassi, mekri zassi, fin zemru Aschan meru

Суа си син месул. Сума си зен фесул. Суа си син месул.

Sua si sin messul. Suma si zen fessul

Сума си зен фесул. Сума си зен фесул.

Suma si zen fessul. Suma si zen fessul.

 

Във небесните ширини, във небесните глъбини, във небесните висини

In den Himmelsweiten, in den Himmelstiefen, in den Himmelshöhen,

де светлина обитава и в живота вечно се проявява.

wo das Licht wohnt und sich im Leben ewig manifestiert.

 

Аин фаси, мекри заси, фин земру Ашан меру.

Суа си син месул. Сума си зен фесул , Суа си син месул.

Сума си зен фесул, Сума си зен фесул.

 

Bedeutung:

Du, der Du das Fundament von allem bist,

du, der Du alles mit Deiner Liebe durchdringst und erhältst, sei gesegnet!

Lass mich in Deinem Licht, in Deiner Liebe leben!

Wie ich danach trachte, in Deinen Fußstapfen zu gehen!

Mein ganzes Leben soll Deinem Ruhm [gewidmet] sein!

 

Ein Moskauer Chor singt „Ain Fassi“

Das Lied in der Interpretation von Ognjan Nikolov

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s